Folgen

Einen Regelverstoß im Spiel melden

Leider gibt es sie überall. Diese Gesetzlosen...

Sollte euch im Spiel ein Spieler auffallen, welcher sich durch ungebührliches Verhalten bemerkbar macht, dann könnt ihr etwas dagegen unternehmen.

Ungebührliches Verhalten sind Verstöße gegen die Ingame-Regeln, wie zum Beispiel das Ausnutzen von Fehlern, das Verwenden von Cheats, das Beleidigen anderer Spieler oder andere Verstöße.


Dieses Verhalten ist in der Welt von EOS nicht gerne gesehen!

Hier findet ihr die Spielregeln

>>>hier<<<

 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich einen Regelverstoß bemerkt habe?

Das ganze EOS Team wird dich sicherlich dabei unterstützen, wenn du einen Regelverstoß entdeckt hast.

Primärer Ansprechpartner sind aber die GameMaster, weil diese für die Betreuung der Spieler in EOS verantwortlich sind.

Grundsätzlich steht dir aber jeder Teammember als Ansprechpartner per PN im Forum zur Verfügung.


Solltest du einmal keinen GameMaster finden, welcher online ist, dann kannst du deinen Regelverstoß auch per Ticket an den Support melden.

 

Was muss ein Report (= Bericht) beinhalten?

Um dir die Meldung eines Regelverstoßes zu erleichtern, haben wir hier eine kleine Liste mit Punkten gemacht, welche du einfach kopieren und in deinen Report einfügen kannst:

 

  • Dein Charaktername:
  • Charaktername der gemeldeten Person:
  • Betreffender Server:
  • Grund der Meldung (evtl. mit Regelbezug):
  • "Tathergang":
  • Wann fand der Verstoß statt?:
  • Hast du diese Person bereits gemeldet?:
  • Anhang (Beweise):

Achtung: ohne Beweise werden wir die Meldung nicht bearbeiten können!

Angemessene Beweise sind:

  • Unbearbeitete Screenshots des zu meldenden Sachverhaltes (keine Schwärzungen von Textpassagen, keine ausgeschnittenen Chats, keine Zusammenschnitte oder sonstige Veränderungen des Originalbildes). Screenshots reichen als Beweis aus, wenn es sich um einen Verstoß handelt, welcher nicht abhängig von einem Bewegungsablauf ist.
  • Unbearbeitete Video - beziehungsweise Filmaufnahmen (nicht mittels Überblendungen, Tonhinterlegungen, Farbabweichungen oder sonstigen Effekten verändert). Um Videos zu erstellen, benötigst du ein spezielles Videoprogramm. Dieses findest du über die gängigen Suchmaschinen. Videos sind als Beweis nötig, wenn es sich um einen Verstoß handelt, bei dem eine bewegte Handlung im Vordergrund steht.

Wichtig bei der Beweisführung ist für uns auch, dass wir eine gewisse Zeitspanne von vor und nach dem Regelverstoß haben. Häufig muss das Gesamtbild betrachtet werden, um eine klare Entscheidung treffen zu können!

Warum müssen die Beweise unbearbeitet sein?

Die Screenshots und Videos dienen als "Beweismittel" für einen Verstoß gegen die Ingameregeln oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dies kann dazu führen, dass dem Beschuldigten die Berechtigung genommen wird, am Spielbetrieb weiter teilzunehmen (Sperrung).

 

Wird mir gesagt, was mit dem Spieler passiert, den ich gemeldet habe?

Leider können wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keinerlei Informationen über die von uns ergriffenen Sanktionen äußern.

Grund hierfür ist, dass die Entziehung der Nutzungserlaubnis (Sperrung) ein Eingriff in das Vertragsverhältnis (Nutzungsrecht) zwischen dem "Täter" und gamigo ist. Da es sich hierbei um eventuelle rechtliche Ansprüche handelt, können wir daher keine genaueren Aussagen treffen.

Woher weiß ich, dass mein Report angekommen ist?

Sowohl der E-Mail-Support, als auch die Teammitglieder werden dir eine kurze Nachricht zukommen lassen, wenn der Regelverstoß bearbeitet war. Diese lautet dann sinngemäß zB:

 
Zitat

Vielen Dank für deinen Report. Dieser wurde soeben nach den aktuellen Regeln/AGBs bearbeitet. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keinerlei Informationen über unsere weitere Vorgehensweise äußern können.

Wie kann ich euch einen Screenshot/ein Video übermitteln?

Es gibt im Internet verschiedene Anbieter, bei welchen du einen Screenshot oder ein Video hochladen kannst. Bitte verwende nur solche Seiten, wo der Screenshot/das Video von uns gespeichert werden kann. Wir müssen nämlich aus rechtlichen Gründen die von dir eingereichten Beweise archivieren.

Wir bitten euch zudem förmlich, diese Dateien weder auf YouTube noch auf anderen öffentlichen Plattformen, die Dritten freien Zugang zu diesen Beweismitteln gewähren, hochzuladen. Dies gilt auch für das Melden von Bugs.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir eure Reports sachlich prüfen müssen. Als "Beteiligter" ist die Beweislage immer eindeutig. Trotzdem ist es so, dass in der Regel der Betroffene sich selbst immer als Opfer sieht. Wir müssen uns aber ein Gesamtüberblick machen, da Regelverstöße, welche für einen ganz klar erscheinen, bei neutraler Betrachtung manchmal gar nicht so schlimm sein können.