Folgen

Verbindungsabbrüche

Wenn du Probleme mit deiner Verbindung zu Alamandi hast, kann dies verschiedene Ursachen haben, hier die wichtigsten Antworten:

ALLGEMEIN

Allgemein kann es im Internet immer mal wieder zu Störungen verschiedenster Art kommen - zwischen so vielen Kabeln und Routern vom Provider bis zu dir nach Hause können auch immer wieder mal kürzere Verbindungsunterbrechungen oder Schwankungen stattfinden. Beim normalen Surfen im Internet fällt dies nicht so auf, aber bei einem Spiel wie Alamandi, das eine dauerhafte Verbindung benötigt, kann es zum Spielabbruch führen. So etwas liegt leider außerhalb unseres Einflussbereichs.

BINGO

Beim Bingo ist die Unterbrechungstoleranz sehr gering und man merkt jeden noch so kleinen Internet-Ruckler sofort, da dort ja ständig Kugeln herunterrollen und das Spiel daher ständig aktualisiert wird. Jeder kleine Internet-Hänger sorgt daher für einen Verbindungsabbruch. Wenn wir die Unterbrechungstoleranz erhöhen, kann es dafür zu Zeitverzögerungen kommen. Wir werden uns aber noch einmal damit befassen und probieren, ob man die Unterbrechungstoleranz noch etwas weiter hochsetzen kann.

WLAN- ODER SURFSTICK-VERBINDUNGEN

Leider kann es bei WLAN- oder Surfstick-Verbindungen häufig vorkommen, dass die Signalstärke schwankt. Dies ist für normales Surfen im Internet kein Problem, aber bei Online-Spielen wie Alamandi, die eine dauerhafte Verbindung benötigen, kann es dazu führen, dass das Spiel beendet wird. Bitte versuche einmal, ob es mit einem LAN-Kabel besser klappt.

WARTUNGSARBEITEN UND UPDATES

Während wir Wartungsarbeiten oder Updates durchführen, ist es leider auch nicht möglich ins Spiel zu kommen. Ob im Moment derartige Arbeiten ausgeführt werden, erfährst du immer auf unserer Homepage unter: www.alamandi.de/news