Folgen

Informationen zu Klub-Berechtigungen

Trove-Klubs haben unterschiedliche Berechtigungen, die von der Klub-Leitung verwaltet werden können. Klub-Präsidenten (bzw. alle Mitglieder mit der „Bearbeiten“-Berechtigung) können die Berechtigungen der verschiedenen Ränge ändern. Es gibt 6 unterschiedliche Klub-Ränge (Präsident, Vize, Offizier, Kadi, Kapitän und Mitglied) und für jeden Rang kann ein unterschiedliches Berechtigungs-Level definiert werden. Die folgenden Berechtigungen gibt es:

  • Modifizieren – Die Standard-Berechtigung, die es Mitgliedern erlaubt, in Klubwelten zu bauen (sie zu modifizieren). Grundsätzlich können alle Klubwelt-Zonen von jedem Mitglied mit dieser Berechtigung modifiziert werden. Spezielle Berechtigungen können pro Klubwelt-Zone über den Befehl „/zonerestrict“ eingestellt werden, wie es im Folgenden unter „Zugang verwalten“ erklärt steht.
  • Zugang verwalten – Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung den Befehl „/zonerestrict“ zu verwenden, mit dessen Hilfe die Berechtigungen „Modifizieren (einfach)“, „Modizifieren“ und „Modifizieren (Experte)“ für die jeweilige Klubwelt-Zone feiner eingestellt werden können. Der „/zonerestrict“-Befehl verwendet die Parameter <basic/modify/expert/nobody>. Um die Berechtigungen für eine bestimmte Zone einzustellen, muss der Spieler, der den „/zonerestrict“-Befehl verwendet, in der entsprechenden Zone stehen.
  • Modifizieren (einfach) – Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung in Klubwelt-Zonen zu bauen, die mit dem Befehl „/zonerestrict basic“ eingeschränkt wurden.
  • Modifizieren (Experte) – Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung in Klubwelt-Zonen zu bauen, die mit dem Befehl „/zonerestrict expert“ eingeschränkt wurden.
  • Bomben – Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung Klubwelten mit Hilfe von Bomben zu verändern.
  • Terraformen - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung Klubwelten mit Hilfe von Terraformern zu verändern.
  • Fertigen - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung Gegenstände an einer Klub-Werkbank herzustellen.
  • Einladen - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung neue Mitglieder in den Klub einzuladen. Um andere Spieler in die Klubwelt einzuladen, benutze den Befehl „/club invite <Spielername> <Klubname>.
  • Befördern - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung andere Klub-Mitglieder zu befördern. Es ist nicht möglich, ein Klub-Mitglied auf den gleichen oder einen höheren Rang zu befördern als man selbst hat.
  • Degradieren - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung andere Klub-Mitglieder im Rang herabzustufen.
  • Ausschließen - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung Klub-Mitglieder mit niedrigerem Rang aus dem Klub bzw. der Klubwelt zu kicken. Um einen Spieler zu kicken, benutze den Befehl „/kick <Spielername>“.
  • Klubtruhe - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung die Klubtruhe zu benutzen.
  • Offizierstruhe - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung die Offizierstruhe zu benutzen.
  • NDT editieren - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung die "Nachricht des Tages“ des Klubs zu editieren.
  • Berechtigungen bearbeiten - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung die Berechtigungen pro Rang festzulegen. ACHTUNG: Bitte überleg genau, welche Ränge Berechtigungen bearbeiten dürfen.
  • Komplext (Interaktion) - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung mit den Klub-Komplexen zu interagieren.
  • Komplex (hinzufüg./entf.) - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung Komplexe zur Klubwelt hinzuzufügen oder zu entfernen.
  • Komplex (kauf./aufwert.) - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung neue Komplexe zu kaufen, existierende Komplexe aufzuleveln oder die wöchentliche Miete für Komplexe zu bezahlen.
  • NSC kontrollieren - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung Helden beim Heldentreff zu beschwören. Erlaubt außerdem die Verwaltung der NSC (Nicht-Spieler-Charaktere) auf dem „Abenteurer“-Tab der Klub-Einstellungen.
  • Blockierliste - Erlaubt es Mitgliedern mit dieser Berechtigung Nicht-Klubmitglieder das Betreten der Klubwelt zu verbieten. Um Spieler zu blocken, benutze den Befehl „/club block <Klubname> <Spielername>“. Um einen Block wieder aufzuheben, benutze den Befehl „/club unblock <Klubname> <Spielername>“.

Wir empfehlen, alle Klubweltzonen, die nicht verändert werden sollen, auf „nobody“ zu setzen. Um eine Klubweltzone in den „nobody“-Zustand zu versetzen, verwende den Befehl „/zonerestrict nobody“. Wir empfehlen außerdem, nur solche Spieler zum Präsidenten, Vize oder den Offiziersrängen zu befördern, denen du völlig vertraust.