Folgen

Trove Slash Commands

Trove verfügt über einige Funktionen, auf die nur über Schrägstrich-Befehle im Chat-Fenster zugegriffen werden kann. Die meisten dieser Befehle können auch auf der Konsole verwendet werden.

 

Klub-Befehle

Befehl Beschreibung

Befehlssyntax

Anmerkungen

Klubeinladung annehmen.

/club acceptinvite <club name>

Muss einen offenen Klub-Slot haben.

Berechtigungen zu einem Rang in Deinem Klub hinzufügen.

/club addrankpermissions <clubname> <rankname> <permission1> <permission2> …

Muss die Erlaubnis EditPermissions haben. Dies kann auch im Klubfenster erfolgen.

Hindere einen Spieler daran, dem Klub beizutreten.

/club block <clubname> <playername>

Muss die Erlaubnis BlocklistePermissions haben.

 

Berechtigungen von einem Rang im Klub entfernen.

/club clearrankpermissions <clubname> <rank name>

Muss die Erlaubnis EditPermissions haben. Dies kann auch im Klubfenster erfolgen.

Einen Spieler im Klub degradieren

/club demote <player name> <clubname>

Muss DemotePermissions haben. Spieler können nicht unter Mitglied zurückgestuft werden. Dies kann auch im Klubfenster erfolgen.

Einen Klub auflösen

/club disband <clubname>

Muss Klubpräsident sein.

Zeigt den Opt-Out-Status des Portals eines Klubs an

/club getportalsoptout

Muss AccessControl-Berechtigung haben. Funktioniert nur in der Klubwelt.

Listet die Berechtigungen eines Ranges im Klub auf.

/club getrankpermissions <clubname> <rankname>

Dieser kann auch im Klubfenster eingesehen werden.

Informationen darüber erhalten, ob eine Zone beschädigt werden kann oder nicht

/club getzonedamageable

Funktioniert nur in Klub-Welten.

Lade einen Spieler in den Klub ein.

/club invite <playername> <clubname>

Muss InvitePermissions haben. Dies kann auch im Klubfenster erfolgen.

Kicken einen Spieler aus dem Klub.

/club kick <playername> <clubname>

Muss KickPermissions haben, dies wirft den Spieler aus dem Verein selbst, nicht aus der Vereinswelt. Dies kann auch im Klubfenster erfolgen.

Verlasse Deinen Klub.

/club leave <clubname>

Dies kann auch im Klubfenster erfolgen.

Liste die Klubs auf, in denen Du Mitglied bist.

/club list

Dieser kann auch im Klubfenster eingesehen werden.

Listet die Protokolle Deines Klubs auf.

/club log <clubname>

Dieser kann auch im Klubfenster eingesehen werden.

Lege deinen Hauptklub fest.

/club makeprimary <clubname>

Wenn der Klubname leer gelassen wird, wird nur Ihre Primärklubzugehörigkeit aufgehoben. Dies kann auch im Klubfenster erfolgen.

Druckt den Namen des Klubs, in dem Du dich befindest.

/club name

Funktioniert nur in Klub-Welten.

Befördert einen Spieler innerhalb Deines Klubs um einen Rang.

/club promote <playername> <clubname>

Muss PromotePermissions haben. Spieler können nicht auf oder über den Rang des befördernden Spielers befördert werden. Dies kann auch im Klubfenster erfolgen.

Zeigt den Klub im Klub-HQ des Hubs.

/club portalsoptin

Muss AccessControlPermissions haben. Funktioniert nur in der Klubwelt.

Zeigt den Klub im Klub-HQ des Hubs nicht.

/club portalsoptout

Muss AccessControlPermissions haben. Funktioniert nur in der Klubwelt.

Entfernt eine oder mehrere Berechtigungen von einem Rang in einem Klub.

/club removerankpermissions <clubname> <rankname> <permission1> <permission2> …

Muss EditPermissions haben. Dies kann auch im Klubfenster erfolgen.

Legt den Rang eines Spielers fest.

/club setrank <playername> <clubname> <rankname>

Muss über PromotePermissions oder DemotePermissions verfügen. Spieler können nicht auf oder über den Rang des aufsteigenden Spielers befördert werden. Dies kann auch im Klubfenster erfolgen.

Legt fest, ob ein Biom beschädigt werden kann oder nicht.

/club setzonedamagable <0 or 1>

Muss AccessControlPermissions haben.

Sperrt einen Spieler vom Eintritt in die Welt des Klubs.

/club unblock <clubname> <playername>

Muss BlocklistePermissions.

Ändert den Weltnamen.

/renameworld <new name>

Ändert den Namen der Klubwelt, in der Du dich gerade befindest. Verwende Anführungszeichen, um mehrere Welten zu verwenden.

Hindert Klubmitglieder daran, eine Zone zu ändern.

/zonerestrict <basic/modify/expert/nobody>

Muss AccessControlPermissions haben.

 

Allgemeine Befehle

Befehl Beschreibung

 

Befehlssyntax

 

Anmerkungen

 

Listet die Spieler im gleichen Chat wie Du auf.

 

/chatlist <chatname>

 

Listet die Chat-Kanäle auf, in denen D dich befindest.

 

 

 

 

/channellist

/mychannels

 

Diese Befehle bewirken dasselbe

 

Erlaubt oder verhindert, dass ein Grundstein durch Bomben und Fähigkeiten beeinträchtigt wird.

 

/cornerstonedamageable <true/false>

 

Löscht den Grundstein in dem dafür vorgesehenen Slot.

 

 

/clearcornerstone <slot number>

Verwendet Array-Nummerierung, Slot 0 ist Eckpfeiler 1. Dies kann auch in der Grundstein UI erfolgen.

Fügt dem UI FPS-, Latenz- und Standortinformationen hinzu.

/debugtext

 

Fügt den angegebenen Spieler deiner Freundesliste hinzu.

/friend <username>

 

Listet deine Freunde auf.

/friendlist

 

Zeigt an, wie viel Zeit Sie bis zu Ihrer nächsten Kampf-Box verdient haben.

/getbattleboxinfo

 

Zeigt die Welt-ID der Welt an, in der Sie sich befinden.

/getworldid

 

Listet die Menge an XP auf, die Du hast.

/getxp OR /xp

 

Setzt den Player auf Ihre Ignorierliste.

/ignore <username>

 

Tritt dem angegebenen Chat-Kanal bei

/join <channel name>

 

Lädt den Spieler ein, sich Dir anzuschließen.

/joinme <username>

 

Tritt der angegebenen Welt bei.

/joinworld <id>

Wenn ein Klub gelöscht wird und ein neuer Klub mit demselben Namen gegründet wird, müssen Sie die Welt-ID verwenden, um dem neuen Club beizutreten.

Wirft den Spieler aus Deiner Welt.

/kick <username>

In Klubwelten: Nur für Spieler mit Ausschlussprivilegien verwendbar, die über dem Rang des zu ausgeschlossenen Spielers stehen.

 

Im Schattenturm: Nur für den Spieler verwendbar, der den Schattenturm geöffnet hat.

Verlässt den angegebenen Chat-Kanal

/leave <channel>

 

Druckt Deinen aktuellen Standort aus.

/loc

 

Zeigt, wo Deine Meisterschaft herkommt.

/mastery

 

Schließt Trove.

/quit

 

Zeigt die Region des Servers an, mit dem Sie verbunden sind.

/region

 

Tötet Ihren Charakter und lässt ihn wiedererscheinen, ohne Magie Gespür zu verlieren.

/respawn

 

Schaltet die Anzeige Deiner ausgerüsteten Gesichtsmaske um.

/showface

 

Schaltet die Anzeige Deines ausgerüsteten Hutes um.

/showhat

 

Zeigt Deine Charakterstatistik an.

/stats

 

Öffnet den Trove Store.

/store

 

Stellt Deinen Charakter in das Tutorial.

/tutorial

 

Öffnet den Willkommensbildschirm

/welcome

 

Bietet eine Liste der Spieler in derselben Zone wie Du.

/who

 

 

Befehl Beschreibung für Emotes

Bringt Deinen Charakter zum Weinen.

/cry

 

Bringt Deinen Charakter zum Tanzen.

/dance

 

Lässt Deinen Charakter eine epische Pose einnehmen.

/epicpose

 

Bringt Deinen Charakter zum Lachen.

/laugh

 

Lässt Deinen Charakter eine Pose einnehmen.

/pose

 

Lässt Deinen Charakter sitzen.

/sit

 

Lässt Deinen Charakter schlafen.

/sleep /zzz

Diese Befehle bewirken dasselbe

Lässt Deinen Charakter winken.

/wave

 


Video- und Grafikbefehle

Ändert die Render-Distanz.

/drawdistance <number>

Kann zwischen 32 und 210 eingestellt werden, der Standardwert ist 128. Senken, um die Leistung zu erhöhen.

Schaltet Spezialeffekte ein oder aus.

/fxenable <1|0>

Die Deaktivierung von FX kann die Leistung verbessern.

Ändert den Detaillierungsgrad der Entfernung.

/loddistance <number>

Kann zwischen 15 und 96 eingestellt werden, der Standardwert ist 60. Senken, um die Leistung zu erhöhen.

Schaltet Multisample Anti-Aliasing ein oder aus.

/msaa <1|0>

 

Schaltet die Bloom-Effekte ein oder aus.

/postbloom <1|0>

Die Deaktivierung von Bloom kann die Leistung leicht verbessern.

Schaltet die Tiefenschärfe-Effekte ein oder aus.

/postdof <1|0>

Die Deaktivierung von Tiefenschärfeeffekten kann die Leistung verbessern.

Schaltet die Randeffekte ein oder aus.

/postedge <1|0>

Dieser Befehl funktioniert nicht bei allen Objekten.

Schaltet Fast Approximate Anti-Aliasing ein oder aus.

/postfxaa <1|0>

 

Schaltet die Lens Flare-Effekte ein oder aus.

/postlensflare <1|0>

Die Deaktivierung von Bloom kann die Leistung leicht verbessern.

Schaltet R.E.T.R.O.M.O.D.E. ein oder aus.

/retromode

Setzt Supersampling auf 25% und setzt einen Filter über das Spiel. Kann die Leistung leicht verbessern.

Schaltet die Shader-Effekte ein und aus.

/shadercomplexity <1|0>

Die Deaktivierung von Shader-Effekten kann die Sicht in dunklen Bereichen erschweren.

Aktiviert/Deaktiviert/Verstärkt Super Sampling

/supersample <integer>

Die Standardeinstellung ist 1, die normal rendert. 0 Setzt die Rendering-Stärke auf 50%, was zu Leistungsverbesserungen führen kann. Zahlen über 1 erhöhen die für die Ausführung des Spiels erforderliche Rechenleistung.

Schaltet Vertical Sync ein oder aus.

/vsync <1|0>

Dies kann aktiviert werden, um das Einreißen des Bildschirms zu verhindern.

 

Audio-Befehle

Legt die SFX-Lautstärke der Spieleffekte fest.

/gamevolume <number>

Kann zwischen 0 und 100 eingestellt werden.  Kann auch in den Audio-Einstellungen geändert werden.

Stellt alle Lautstärken im Spiel ein.

/mastervolume < number >

 

Kann zwischen 0 und 100 eingestellt werden, der Standardwert ist 100. Kann auch in den Audio-Einstellungen geändert werden.

Stellt die Musiklautstärke ein.

/musicvolume <number>

Kann zwischen 0 und 100 eingestellt werden. Kann auch in den Audio-Einstellungen geändert werden.